Theologie | Kirche | Spiritualität

Inter* und Trans*

in Seelsorge, Beratung und Bildung
Mittwoch, 05.06. - Freitag, 07.06.2024
© kichigin/ canva

Die katholische Kirche in Deutschland hat sich beim Synodalen Weg für einen neuen „Umgang mit geschlechtlicher Vielfalt“ entschieden. Er sieht eine von Akzeptanz geprägte Begleitung von trans- und intergeschlechtlichen Menschen vor sowie Bildungsprogramme, die das Bewusstsein und die Sensibilität für das Thema
geschlechtliche Vielfalt schärfen. Daher nimmt die Tagung gezielt die Praxisfelder Seelsorge, Beratung und Bildung in den Blick.

Zusammenarbeit mit:

Regenbogenpastoral in der Erzdiözese München und Freising; Intergeschlechtliche Menschen e.V.; Arbeitsstelle für Frauenseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz; Arbeitsstelle für Männerseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz; Katholisches LSBT+Komitee; #OutInChurch

Veranstaltung weiterempfehlen

Datum und Uhrzeit Mittwoch, 05.06., 14.30 Uhr - Freitag, 07.06.2024, 12.30 Uhr

Tagungsbeitrag

  • Teilnahme 86,00 €
  • Teilnahme erm. 36,00 €
  • incl. Verpflegung 170,00 €
  • incl. Verpflegung erm. 120,00 €
  • incl. Verpflegung und EZ 324,00 €
  • incl. Verpflegung und EZ erm. 274,00 €
  • incl. Verpflegung und DZ 271,00 €
  • incl. Verpflegung und DZ erm. 221,00 €

Maximal 200 Teilnehmer.

Weitere aktuelle Veranstaltungen

© Zoran Zeremski; canva
Neue Pflanzen für bessere Ernten
Die Bedeutung von Patenten und Sortenschutz für die globale Ernährung
Dienstag, 16.04.2024
© Martin Weiand
Vernissage PINXIT
Kunstklasse Prof. Anke Doberauer
Montag, 06.05.2024
Ein Gesprächsabend mit den beiden Soziologen Heinz Bude und Armin Nassehi
Mittwoch, 08.05.2024
Podiumsdiskussion zur Europawahl 2024
Freitag, 10.05.2024

Aus dem Veranstaltungsarchiv

Dabeisein ist nicht alles. Wir dokumentieren unsere Veranstaltungen – für Sie kostenfrei − als Text, Audio oder Video, um den Vorträgen und Diskussionen eine höhere Reichweite zu verleihen.

© vjanez, canva
Ein Vortragsabend mit Jean Asselborn und Herfried Münkler
10.04.2024
© Ziko
Gast: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans Joas, Berlin
09.04.2024
Bild von E. J. von Steinle
Einblicke in Konzeption und Komposition einer Uraufführung
25.03.2024

Aus der Mediathek

Digitale Unsterblichkeit durch KI?
Gespräch zum Thema “So wird KI den Umgang mit Tod und Trauer verändern”
Die KI-Strategien der Kirchen

Noch viel mehr interessante Themen

Dabeisein ist nicht alles. Wir dokumentieren unsere Veranstaltungen – für Sie kostenfrei − als Text, Audio oder Video, um den Vorträgen und Diskussionen eine höhere Reichweite zu verleihen.

Sie finden die Vorträge vergangener Veranstaltungen in unserer Mediathek.