Theologie | Kirche | Spiritualität

Tutzing – Streit um Frieden

Freitag, 27.01. - Samstag, 28.01.2023

Der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine am 24. Februar 2022 hat die politischen Verhältnisse in Europa und in der Welt einschneidend verändert.
Er führt schmerzlich vor Augen, dass Frieden keine Selbstverständlichkeit ist und die Bedrohung durch totalitär verfasste Staaten in Europa unterschätzt wurde. Mit der ökumenischen Tagung “Streit um Frieden” der Katholischen Akademie in Bayern und der Evangelischen Akademie in Tutzing am 27. und 28. Januar 2023 in Tutzing gehen wir den biblischen Grundlagen der christlichen Friedensethik nach, spannen den geschichtlichen Bogen seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs, befragen die Rolle der Orthodoxie und versuchen sozialethische Perspektiven für die Gegenwart.

Zusammenarbeit mit:

Evangelische Akademie Tutzing

Besonderer Hinweis:

Tagungsort: Evangelische Akademie Tutzing

Veranstaltung weiterempfehlen

Datum und Uhrzeit Freitag, 27.01.2023, 18.00 Uhr

Zugehörige Medien

Friedenspolitische Positionen der Kirchen nach dem Zweiten Weltkrieg
„Selig sind, die Frieden stiften“ – Biblische Perspektiven
„Selig sind, die Frieden stiften“ – Biblische Perspektiven
Friedenspolitische Positionen der Kirchen nach dem Zweiten Weltkrieg
Die Rolle der Religion im Ukraine-Krieg
Die Rolle der Religion im Ukraine-Krieg
Krieg und Frieden – Sozialethische Perspektiven
Krieg und Frieden – Sozialethische Perspektiven
Markus Vogt: Krieg und Frieden – Sozialethische Perspektiven
Stephan Bickhardt: Krieg und Frieden – Sozialethische Perspektiven
Daniel Munteanu: Die Rolle der Religion im Ukraine-Krieg
Irena Pavlovic: Die Rolle der Religion im Ukraine-Krieg
Gury Schneider-Ludorff: Friedenspolitische Positionen der Kirchen nach dem 2. Weltkrieg
Wolfgang Palaver: Friedenspolitische Positionen der Kirchen nach dem 2. Weltkrieg
Helmut Schwier: “Selig sind die, die Frieden stiften” – Biblische Perspektiven
Andrea Taschl-Erber: “Selig sind die, die Frieden stiften” – Biblische Perspektiven
Streit um den Frieden

Weitere aktuelle Veranstaltungen

© Martin Weiand
Vernissage PINXIT
Kunstklasse Prof. Anke Doberauer
Montag, 06.05.2024
Ein Gesprächsabend mit den beiden Soziologen Heinz Bude und Armin Nassehi
Mittwoch, 08.05.2024
Podiumsdiskussion zur Europawahl 2024
Freitag, 10.05.2024
Herausforderungen für Grundgesetz und Demokratie
Montag, 13.05.2024

Aus dem Veranstaltungsarchiv

Dabeisein ist nicht alles. Wir dokumentieren unsere Veranstaltungen – für Sie kostenfrei − als Text, Audio oder Video, um den Vorträgen und Diskussionen eine höhere Reichweite zu verleihen.

© Zoran Zeremski; canva
Die Bedeutung von Patenten und Sortenschutz für die globale Ernährung
16.04.2024
© vjanez, canva
Ein Vortragsabend mit Jean Asselborn und Herfried Münkler
10.04.2024
© Ziko
Gast: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans Joas, Berlin
09.04.2024