Gesellschaft | Wirtschaft | Politik

Wasser: Menschenrecht und Wirtschaftsgut

Mit Besichtigungsmöglichkeit des UNESCO Welterbes „Augsburger Wassermanagement-System“
Freitag, 19.07.2024
© Robertsrob, canva

Die Fachtagung “Wasser: Menschenrecht und Wirtschaftsgut” bietet die Gelegenheit, sich fundiert mit den Herausforderungen der zunehmenden Wasserknappheit auseinanderzusetzen. Vor dem Hintergrund des sich beschleunigenden Klimawandels stellt sich die Frage, wie sowohl das Menschenrecht auf Wasser global verwirklicht, wie auch die Ressource Wasser als Wirtschaftsgut ökonomisch und ökologisch nachhaltig genutzt werden kann.
Zu diesen Fragen referieren Expertinnen und Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen und Sie haben die Gelegenheit Ihre Fragen zu stellen und mit den Referierenden ins Gespräch zu kommen.

Zusammenarbeit mit:

Akademisches Forum Augsburg

Besonderer Hinweis:

Tagungsort: Die Veranstaltung findet im Haus Sankt Ulrich in Augsburg statt.

Veranstaltung weiterempfehlen

Datum und Uhrzeit Freitag, 19.07.2024, 15.30 - 19.30 Uhr

Tagungsbeitrag

  • Teilnahme 15,00 €
  • Teilnahme erm. 10,00 €

Maximal 150 Teilnehmer.

Weitere aktuelle Veranstaltungen

© Leonhard Lenz
Demokratie am Ende?
Am Ende Demokratie!
Montag, 17.06.2024
Mit Prof. Dr. Moshe Zimmermann
Montag, 24.06.2024
© Mtag
Die Orgel
„Sommernacht der Künste“ mit den Professoren Michael Hartmann, Margareta Hürholz und Markus Willinger
Dienstag, 25.06.2024
© Heribert Corn
Literatur im Gespräch
Erich Garhammer trifft Arno Geiger
Donnerstag, 11.07.2024

Aus dem Veranstaltungsarchiv

Dabeisein ist nicht alles. Wir dokumentieren unsere Veranstaltungen – für Sie kostenfrei − als Text, Audio oder Video, um den Vorträgen und Diskussionen eine höhere Reichweite zu verleihen.

Wikimedia Commons, Public Domain
VERSCHOBEN auf 17.-19.02.2025
12.06.2024
© kichigin/ canva
in Seelsorge, Beratung und Bildung
05.06.2024
© socolorization
Reflexionen zum 100. Todestag des Schriftstellers
27.05.2024

Aus der Mediathek

Die Europawahlen als Akt Europäischer Einigung
Podiumsdiskussion zur Europawahl 2024
Podiumsdiskussion zur Europawahl 2024

Noch viel mehr interessante Themen

Dabeisein ist nicht alles. Wir dokumentieren unsere Veranstaltungen – für Sie kostenfrei − als Text, Audio oder Video, um den Vorträgen und Diskussionen eine höhere Reichweite zu verleihen.

Sie finden die Vorträge vergangener Veranstaltungen in unserer Mediathek.