Gesellschaft | Wirtschaft | Politik

Die Europawahlen als Akt Europäischer Einigung

Podiumsdiskussion zur Europawahl 2024
Freitag, 10.05.2024
© tomloel / canva

Bei der Podiumsdiskussion zur Europawahl 2024 diskutieren die Spitzenkandidaten von CSU und Grünen, Manfred Weber und Terry Reintke. Den einführenden Vortrag hält Prof. Dr. Paul Kirchhof zum Thema „Die Europawahlen als Akt Europäischer Einigung“.

Zusammenarbeit mit:

Münchner Europakonferenz e.V.; Akademie für Politische Bildung, Tutzing; Europa-Union München e.V.; Griechische Akademie München e.V.

Besonderer Hinweis:

Eine Online-Teilnahme ist per Livestream über den YouTube-Kanal der Katholischen Akademie in Bayern möglich:


Veranstaltung weiterempfehlen

Datum und Uhrzeit Freitag, 10.05.2024, 17.00

Zugehörige Medien

Die Europawahlen als Akt Europäischer Einigung
Podiumsdiskussion zur Europawahl 2024
Podiumsdiskussion zur Europawahl 2024
Dr. Paul Kirchhof: Die Europawahlen als Akt Europäischer Einigung
Podium zum Thema ‘Europawahl 2024’
Paul Kirchhof: Die Europawahlen als Akt Europäischer Einigung

Weitere aktuelle Veranstaltungen

Reflexionen zum 100. Todestag des Schriftstellers
Montag, 27.05.2024
© kichigin/ canva
Inter* und Trans*
in Seelsorge, Beratung und Bildung
Mittwoch, 05.06. - Freitag, 07.06.2024
Wikimedia Commons, Public Domain
Guardini-Tag
VERSCHOBEN auf 17.-19.02.2025
Mittwoch, 12.06. - Freitag, 14.06.2024
© Leonhard Lenz
Demokratie am Ende?
Am Ende Demokratie!
Montag, 17.06.2024

Aus dem Veranstaltungsarchiv

Dabeisein ist nicht alles. Wir dokumentieren unsere Veranstaltungen – für Sie kostenfrei − als Text, Audio oder Video, um den Vorträgen und Diskussionen eine höhere Reichweite zu verleihen.

© mi-vir / iStock
… als Chance für Wirtschaft und Unternehmen begreifen!
14.05.2024
© DesignRage
Herausforderungen für Grundgesetz und Demokratie
13.05.2024
© tomloel / canva
Podiumsdiskussion zur Europawahl 2024
10.05.2024