Geschichte

“Heilige” Kriege

Historische Tage
Mittwoch, 05.03. - Freitag, 07.03.2025
© Bartholomäusnacht von François Dubois

Wie ist es um die Motivation bei „Heiligen“ Kriegen bestellt, diesen zumindest vordergründig religiösen Konflikten? Wir wollen die Interdependenzen zwischen Glaubensfragen und anderen Komponenten in den Blick nehmen. Dazu sollen Religionskonflikte vom Mittelalter bis in die Gegenwart analysiert werden. Ziel ist es zu zeigen, inwiefern Glaubensfragen einfach nur instrumentalisiert wurden, mitverursachend, verschärfend oder aber in einigen Fällen tatsächlich konstitutiv waren. Und es sollen auch Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den konkreten Konflikten herausgearbeitet werden.

Zusammenarbeit mit:

Zeitschrift Welt und Umwelt der Bibel

Besonderer Hinweis:

Teilweise ist eine Online-Teilnahme an der Veranstaltung per Livestream über den YouTube-Kanal der Katholischen Akademie in Bayern möglich. Sie können den Vortrag von Marina Münkler am Donnerstag, 6. März 2025, ab 19 Uhr online verfolgen.


Veranstaltung weiterempfehlen

Datum und Uhrzeit Mittwoch, 05.03., 14.00 Uhr - Freitag, 07.03.2025, 18.00 Uhr

Tagungsbeitrag

  • Teilnahme 119,00 €
  • Teilnahme erm. 39,00 €
  • incl. Verpflegung 227,00 €
  • incl. Verpflegung erm. 147,00 €
  • incl. Verpflegung und EZ 387,00 €
  • incl. Verpflegung und EZ erm. 307,00 €
  • incl. Verpflegung und DZ 333,00 €
  • incl. Verpflegung und DZ erm. 253,00 €

Maximal 250 Teilnehmer.

Weitere aktuelle Veranstaltungen

Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden
Freitag, 19.07.2024
Harald Lesch und Wilhelm Vossenkuhl im Gespräch
Donnerstag, 25.07.2024
Wahr-Zeichen
Sonntag, 08.09.2024
Porträt von Ferry Bératon
Anton Bruckner als Katholik
Zum 200. Geburtstag des großen Komponisten
Montag, 16.09.2024

Aus dem Veranstaltungsarchiv

Dabeisein ist nicht alles. Wir dokumentieren unsere Veranstaltungen – für Sie kostenfrei − als Text, Audio oder Video, um den Vorträgen und Diskussionen eine höhere Reichweite zu verleihen.

© Heribert Corn
Erich Garhammer trifft Arno Geiger
11.07.2024
© Stephan Röhl / Heinrich-Böll-Stiftung
Warum die Klimaschäden höher sind als die Kosten des Klimaschutzes
27.06.2024
© Mtag
„Sommernacht der Künste“ mit den Professoren Michael Hartmann, Margareta Hürholz und Markus Willinger
25.06.2024

Aus der Mediathek

Die sozial-ökologische Transformation als Chance für Wirtschaft und Unternehmen begreifen!
Verfassung in Gefahr? Selbstschutzmechanismen des Grundgesetzes
Verfassungsschutz durch Szenarioanalyse

Noch viel mehr interessante Themen

Dabeisein ist nicht alles. Wir dokumentieren unsere Veranstaltungen – für Sie kostenfrei − als Text, Audio oder Video, um den Vorträgen und Diskussionen eine höhere Reichweite zu verleihen.

Sie finden die Vorträge vergangener Veranstaltungen in unserer Mediathek.