Theologie | Kirche | Spiritualität

Meister Eckhart und die Kirche

Freitag, 15.03. - Sonntag, 17.03.2024
Fresco von A. di Bonaiuto

Der große Prediger, Theologe, Philosoph, Mystiker und Lehrer hatte es mit seiner Kirche nicht leicht. Wir wollen klären, in welchem Verhältnis Meister Eckhart zu seinem Dominikanerorden stand und welche Rolle Kirche als Institution oder Raum, Papsttum, Priesterschaft sowie die Dogmatik für ihn spielten.
Im Zentrum stehen dabei Fragen nach dem Verhältnis des Einzelnen zur Gemeinschaft sowie der Vermittlungscharakter von Institutionen einerseits wie der unmittelbaren Gottesbegegnung andererseits.

Zusammenarbeit mit:

Meister-Eckhart-Gesellschaft

Veranstaltung weiterempfehlen

Datum und Uhrzeit Freitag, 15.03.2024, 14.00 Uhr

Weitere aktuelle Veranstaltungen

© Martin Weiand
Vernissage PINXIT
Kunstklasse Prof. Anke Doberauer
Montag, 06.05.2024
Ein Gesprächsabend mit den beiden Soziologen Heinz Bude und Armin Nassehi
Mittwoch, 08.05.2024
Podiumsdiskussion zur Europawahl 2024
Freitag, 10.05.2024
Herausforderungen für Grundgesetz und Demokratie
Montag, 13.05.2024

Aus dem Veranstaltungsarchiv

Dabeisein ist nicht alles. Wir dokumentieren unsere Veranstaltungen – für Sie kostenfrei − als Text, Audio oder Video, um den Vorträgen und Diskussionen eine höhere Reichweite zu verleihen.

© Zoran Zeremski; canva
Die Bedeutung von Patenten und Sortenschutz für die globale Ernährung
16.04.2024
© vjanez, canva
Ein Vortragsabend mit Jean Asselborn und Herfried Münkler
10.04.2024
© Ziko
Gast: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans Joas, Berlin
09.04.2024