Kunst | Kultur

Vernissage PINXIT

Kunstklasse Prof. Anke Doberauer
Montag, 06.05.2024
© Martin Weiand

PINXIT nimmt Bezug auf Gemäldesignaturen der Frühen Neuzeit: so signierten Maler ihre Bildwerke. Sie unterstrichen damit sowohl ihre individuelle Autorschaft als auch den, seit der Renaissance erkämpften, hohen Stellenwert der Malerei. In der Klasse von Anke Doberauer wird beinahe ausschließlich gemalt. In den untereinander dialogisierenden Arbeiten von zweiundzwanzig jungen Malereipositionen verbinden sich die Suche nach formalen und inhaltlichen Lösungen und das Spiel mit der Wahrnehmung der Betrachterinnen mit Fragen nach der aktuellen conditio humana. Die stark internationale Ausrichtung der Klasse hat, auf den jeweiligen individuellen Erfahrungen beruhende, sehr verschiedene Sichtweisen auf das Weltgeschehen zur Folge. Fragmentierte Weltbilder verdichten sich auf der Leinwand zu einer Erzählung, die es zu entschlüsseln gilt.

Besonderer Hinweis:

Eine Anmeldung zur Vernissage ist nicht erforderlich.

Veranstaltung weiterempfehlen

Datum und Uhrzeit Montag, 06.05.2024, 19.00 - 22.00 Uhr

Weitere aktuelle Veranstaltungen

© Zoran Zeremski; canva
Neue Pflanzen für bessere Ernten
Die Bedeutung von Patenten und Sortenschutz für die globale Ernährung
Dienstag, 16.04.2024
Ein Gesprächsabend mit den beiden Soziologen Heinz Bude und Armin Nassehi
Mittwoch, 08.05.2024
Herausforderungen für Grundgesetz und Demokratie
Montag, 13.05.2024
… als Chance für Wirtschaft und Unternehmen begreifen!
Dienstag, 14.05.2024

Aus dem Veranstaltungsarchiv

Dabeisein ist nicht alles. Wir dokumentieren unsere Veranstaltungen – für Sie kostenfrei − als Text, Audio oder Video, um den Vorträgen und Diskussionen eine höhere Reichweite zu verleihen.

© vjanez, canva
Ein Vortragsabend mit Jean Asselborn und Herfried Münkler
10.04.2024
© Ziko
Gast: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans Joas, Berlin
09.04.2024
Bild von E. J. von Steinle
Einblicke in Konzeption und Komposition einer Uraufführung
25.03.2024

Aus der Mediathek

Digitale Unsterblichkeit durch KI?
Gespräch zum Thema “So wird KI den Umgang mit Tod und Trauer verändern”
Die KI-Strategien der Kirchen

Noch viel mehr interessante Themen

Dabeisein ist nicht alles. Wir dokumentieren unsere Veranstaltungen – für Sie kostenfrei − als Text, Audio oder Video, um den Vorträgen und Diskussionen eine höhere Reichweite zu verleihen.

Sie finden die Vorträge vergangener Veranstaltungen in unserer Mediathek.